6. Juni 2016

Besonders Wohnen in Bonn

Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn ist immer noch eine interassente Stadt, in der es sich gut arbeiten, leben und wohnen lässt. Wenn Sie Ihren Umzug nach Bonn planen, wollen wir Ihnen hier einige Tipps geben, wo es sich gut wohnen lässt.

Südstadt und Musikerviertel

Die Bonner Südstadt zählt sicherlich zu den schönsten Wohngegenden bonn-794167_640Deutschlands. Hier finden Sie viele Stadtvillen aus der Gründerzeit, die überwiegend in Wohnungen aufgeteilt wurden, teilweise aber auch ganz vermietet werden. In den Straßen finden sich viele Bäume, hinter den Häusern erstrecken sich unerwartet große Gärten. Tipp: meist dürfen diese von den Erdgeschosswohnungen genutzt werden.

Die Infrastruktur ist gut – es gibt verteilt einige Einzelhändler, viele Cafés und Restaurants und mit der Straßenbahn, die durch die Südstadt führt, kommt man schnell in die Innenstadt. All das bedingt natürlich auch, dass es nicht immer ganz ruhig ist. Wer aber den akademisch geprägten Lebensstil schätzt, ist hier richtig.

Röttgen

Im Süden Bonns gelegen ist der Stadtteil Röttgen, der weitgehend von Wald umgeben ist und deutlich höher als die Innenstadt liegt. Daher weht hier meist ein frischer Wind, auch wenn es im Hochsommer in der Stadt drückend ist. Röttgen hat eine recht gute Infrastruktur mit Bäckern, Ärzten, Einzelhandel, Kindergärten, Grundschule und dem nah gelegenen Carl von Ossietzky-Gymnasium (CvO, vorher Gymnasium Röttgen) – lediglich ein Restaurant fehlt. Die Verkehrsanbindung ist mit zwei Buslinien recht gut, man braucht aber über 20 Minuten in die Innenstadt.

Ursprünglich ist der Ort durch freistehende Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken geprägt, doch gibt es auch einige Mehrfamilienhäuser und mithin Wohnungen. Inzwischen geht der Trend auch hier zu Doppelhaushälften. Neue Häuser entstehen gerade im Neubaugebiet „Am Hölder“. In Röttgen leben viele leitende Angestellte von Telekom, Postbank und DHL sowie Ärzte, das Preisniveau ist daher etwas höher.

Für Familien ist Röttgen sicher eine der besten Wohnlagen Bonns.

Ippendorf und Venusberg

Auf dem Venusberg sind die Unikliniken angesiedelt – und daher leben dort auch viele Ärzte und andere Angehörige medizinischer Berufe.

Wird fortgesetzt…