Besondere Immobilien verkaufen

Der Verkauf einer besonderen Immobilie stellt Sie als Eigentümer eben auch vor besondere Fragestellungen.

Die Probleme beginnen oft schon mit der Findung eines realistischen Kaufpreises. Diese sollte auf der einen Seite dem tatsächlichen Wert entsprechen oder diesen sogar übersteigen, auf der anderen Seite potentielle Käufer nicht abschrecken. Dabei ist weiter zu berücksichtigen, dass manche Kunden für eine bestimmte Immobilie sogar bereit sein könnten, für eine ausgefallene Liebhaberimmobilie einen deutlich höheren als den tatsächlichen objektiven Preis zu bezahlen. Gerade bei einer Burg, einem Schloss, einer Stadtvilla oder einer anderen Immobilie an einem ausgefallenen Standort kann das der Fall sein.

Es kann daher nicht schaden, sich hier von einem professionellen Makler beraten zu lassen, der auch auf die Vermittlung von ausgefallenen Immobilien spezialisiert ist. Hier empfiehlt es sich zu schauen, welcher Makler regional stark präsentent ist und inwieweit sich dieser mit hochwertigen Immobilien auskennt. Sinnvoll kann es aber auch sein, einen überregional tätigen Makler wie z.B. Engel und Völkers mit dem Verkauf zu beauftragen, da dieser einen entsprechend großen und exklusiven Interessentenbestand haben wird.