Bonn Röttgen

In unserer Serie „Stadtteile“ stellen wir Ihnen Viertel aus deutschen Städten vor.

Röttgen liegt ganz im Bonner Süden und ist fast ganz von Wald, dem Kottenforst, umgeben. Da Röttgen auch noch deutlich höher als die Bonner Innenstadt liegt, hat man hier im Sommer ein angenehmes kühleres Klima und im Winter liegt hier öfters Schnee als in anderen Bonner Stadtteilen. Zudem lädt der Kottenforst zum Spazieren und Radfahren ein. Die Infrastruktur ist gut: es gibt Einzelhandel im Ort, viele Ärzte, Kindergärten, eine Grundschule, ein Gymnasium, Tankstelle, Apotheke etc. – es fehlt einzig ein Restaurant.

Röttgen ist abseits der durch den Ort führenden Reichsstraße von Einfamilienhäusern geprägt, die teilweise noch sehr große Grundstücke haben. Allerdings ist die Tendenz zu beobachten, dass viele dieser schönen Häuser abgerissen werden und mehrere Objekte auf die gleiche Fläche gestellt werden, gehört doch Röttgen zu den teureren Bonner Lagen.

Zu Bonner Hauptstadtzeiten wohnten hier viele Politiker und Beamte, jetzt leben hier viele Mitarbeiter der Telekom.

An besonderen Immobilien finden Sie hier wie erwähnt noch viele großzügige Einfamilienhäuser mit großen Grundstücken sowie viele Häuser mit direkter Waldlage.

Finden Sie hier Immobilien in Bonn Röttgen.