Almhütte

Seitdem die klassische Milchwirtschaft auf den Almen immer mehr zurückgeht, werden mehr und mehr Almhütten als Wohnhäuser genutzt, meist Ferienhäuser.
Übrigens, im allemanischen Sprachraum spricht man von der Alp und dementsprechend der Alphütte.

Hier finden Sie bald Informationen zu Almhütten.

Davon träumen viele Menschen: Das Leben in einer klassischen Almhütte. Vielleicht almhüttesogar abgeschottet von der Außenwelt ohne Fernseh- und Handyempfang. Das Wohnen in traumhafter Lage ist schon zum Greifen nah. Almhütten, die vermietet oder verkauft werden, gibt es sowohl in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz als auch in Italien.

Dort leben, wo andere Urlaub machen: Das Leben auf der Almhütte

Die meisten Almhütten sind urig möbiliert mit klassischen Holzmöbelstücken. Im Gebirge oder Voralpenland lässt es sich wunderbar mit einem atemberaubenden Panoramablick über die wunderschöne Landschaft leben. Ruhig gelegen Almhütten gewährleisten Entspannung und Erholung Pur. Dabei ist die Nähe zu Städten auch von Vorteil, falls Vorräte oder Lebensmittel gekauft werden müssen. Sich ein paar Tage Auszeit nehmen mit dem Partner oder der Familie und einfach mal abschalten. Dies ist natürlich möglich beim Leben auf einer Almhütte. Darüber hinaus können besondere Freizeitaktivitäten unternommen werden, wenn man in einer Almhütte lebt. Das Wandern in den Bergen oder das Skifahren erfreut jeden Naturliebhaber und die anschließende Brotzeit oder das wärmende Kaminfeuer auf der Almhütte machen das Wohnen in den Bergen zu einem absoluten Highlight.

Wie ist eine Almhütte ausgestattet?

Die meisten Almhütten bieten ein bis zwei Zimmer, ein Badezimmer sowie einen Kochbereich. Durch ein Stromaggregat wird die gesamte Almhütte versorgt und nach Wunsch kann auch für Fernseh- und Handyempfang gesorgt werden. Idealerweise verfügt die Almhütte über eine Sonnenterrasse und einen romantischen Kamin mit ausreichend Holzvorrat zum Nachheizen. Auch die Wasserversorgung sollte vor dem Kauf oder der Miete geklärt werden, gehört jedoch heutzutage bereits zur Grundausstattung.
Auch Kraftfahrzeuge können meist an Almhütten geparkt werden.